Zahnfleischentzündung: Ursachen & Risikofaktoren

Fast jeder hatte wohl schon einmal mit einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis) zu tun. Doch wie kommt es eigentlich dazu, dass sich das Zahnfleisch plötzlich rötet, anschwillt und manchmal sogar blutet? Und welche Faktoren können die Entwicklung einer Zahnfleischentzündung begünstigen? Erfahren Sie hier alles über die Ursachen und Risikofaktoren und lesen Sie, wer besonders häufig betroffen ist.

  • Zahnfleischentzündung: Ursachen

    Zahnfleischentzündung:
    Ursachen

    In den meisten Fällen sind bakterielle Zahnbeläge die Ursache dafür, dass sich das Zahnfleisch entzündet. Grundsätzlich kommen jedoch zum Beispiel auch mechanische Verletzungen oder Verbrennungen als Auslöser infrage.

    mehr erfahren
  • Wichtige Risikofaktoren

    Wichtige
    Risikofaktoren

    Eine unzureichende Mundhygiene, Rauchen und Stress zählen zu den klassischen Risikofaktoren, die eine Zahnfleischentzündung begünstigen können. Erfahren Sie hier mehr dazu.

    mehr erfahren
  • Risikogruppen: Wer ist häufig betroffen?

    Risikogruppen:
    Wer ist häufig betroffen?

    Ältere Menschen, Schwangere und Raucher – bestimmte Personengruppen sind besonders häufig von Zahnfleischentzündungen betroffen. Gehören Sie auch dazu?

    mehr erfahren
Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.