Zahnfleisch entzündet – was hilft?

Zahnfleischentzündung: Behandlung

Eine Entzündung des Zahnfleischs sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn bleibt sie unbehandelt, kann sich eine Parodontitis (Zahnbettentzündung) entwickeln. Daher ist rasches Handeln gefragt. Doch was hilft gegen Zahnfleischentzündungen? Lesen Sie hier, worauf es bei der Behandlung ankommt und wann der Gang zum Zahnarzt wichtig ist.

Zahnfleischentzündung – was tun?

Zahnfleischentzündung – was tun?

Bei Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) ist schnelle Hilfe gefragt. Meist ist eine gezielte Bekämpfung der Bakterien im Mund die richtige Strategie – denn sie sind in aller Regel der Auslöser der Entzündung.

Mehr erfahren
Zahnfleischbluten – was hilft?

Zahnfleischbluten – was hilft?

Viele kennen das ungute Gefühl, wenn man beim Zähneputzen oder beim herzhaften Biss in einen Apfel plötzlich rot sieht. Zahnfleischbluten ist ein häufiges Problem – und es wird oft unterschätzt. Lesen Sie hier, wie Sie Zahnfleischbluten stoppen können und warum frühzeitiges Handeln wichtig ist.

Mehr erfahren
Mittel gegen Zahnfleischentzündung

Mittel gegen Zahnfleischentzündung

Antibakterielle Mundspülungen haben sich bei Zahnfleischentzündungen bewährt. Sie reduzieren die Anzahl der Bakterien im Mundraum. Lesen Sie hier, worauf es ankommt.

Mehr erfahren
Hausmittel gegen Zahnfleischentzündung

Hausmittel gegen Zahnfleischentzündung

Kamille, Apfelessig & Co. – gibt es auch Hausmittel, die bei Zahnfleischentzündungen helfen? Fakt ist: Eine gründliche Mundhygiene können sie nicht ersetzen. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Mehr erfahren
Produktempfehlung

Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 %

Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 %

Zahnärzte empfehlen Chlorhexamed als professionelle Lösung bei Zahnfleischproblemen.

  • Enthält die bewährte 0,2 % Chlorhexidin-Formel
  • Reduziert Bakterien in 60 Sekunden
  • Bis zu 12 Stunden Depot-Effekt
Mehr Informationen

Gesünderes Zahnfleisch ab Woche 11 parodontax Zahnfleisch Active REPAIR*

Gesünderes Zahnfleisch ab Woche 1<sup>1</sup>

Die neue parodontax Zahnpasta bekämpft gezielt die Ursache von Zahnfleischproblemen und unterstützt so das Zahnfleisch bei der Regeneration.

  • Entfernt aktiv Plaque – die Hauptursache von Zahnfleischbluten
  • Hilft, Zahnfleischbluten zu reduzieren und vorzubeugen
  • Enthält Fluorid, um die Zähne zu stärken und Karies vorzubeugen
  • Mit frischem Minzgeschmack

Für ein gesundes Zahnfleisch und starke Zähne.

* Entfernt Plaque (die Hauptursache von Zahnfleischbluten) und unterstützt das Zahnfleisch bei der Regeneration.

1 Nach einer professionellen Zahnreinigung bei 2 x täglichem Zähneputzen im Vergleich zu einer herkömmlichen Zahnpasta (ohne Natriumbicarbonat).